Translate

Sonntag, 22. Oktober 2017

Basteln für die Hochzeit!

Hallöchen,

es wurde ganz fleißig für unsere kirchliche Trauung gebastelt ...von
Save-the date Karten bis zu den Dankeskarten war alles dabei!

Die "Save-the-date-Karten" wurden schon 1 Jahr zuvor verteilt.

Danach kamen die" Einladungskarten":

weiter gemacht hab ich mit "Hochzeits-Überlebenstüten" mit diversen Inhalt wie:
"Knabberspass", Für die Freudentränchen,
Die gesunde Jause (Inhalt: Knabbernossi, eine Semmel pro Person,
1x Schoko-Bananen Riegel/Erdbeer-Jogurt-Riegel), "Nervennahrung","Für den Kater danach", Hitzewallungen? Ich kühle dich!, Flaschenöffner, 1 Wasser pro Person



Der Brautstrauß durften natürlich auch nicht fehlen:
gemacht aus mehreren Lagen von Spiralblumen (stampin up!), Styroporkugel, Holzstab, Bänder, Efeu, Perlen und Heißkleber

Mein Outfit wurde aufgehübscht mit einer Halskette, gemacht aus einem Samtband,
Strassstein in Rot, Edelweiss-Anhänger, ...
und einem Armband aus grünen Perlen und einem durchsichtigen Plastikband.

Die Anstecker für uns und die Gäste durften natürlich auch nicht fehlen:
Dafür wurden Holzherzen geordert, Edelweiss-Anhänger, Strasssteine, Papierrosen, Blätter und ein Bunsenbrenner für die Ränder.


Die Kirchenhefte & Menükarten wurden am PC von mir gestaltet, ausgedruckt & aufgeklebt:

Für die Kirche hatten wir noch eine "Ringschale aus Holz"(Casa di Falcone)
Das Gästebuch:
Wo kann es bestellt werden?
"AniriART"

Dazu haben wir noch "Gästebuchkarten" bei "Feenstaub"  bestellt.

Die Tischdeko wurde aus mehreren Lagen Spiralblume von Stampin Up,
Perlen, Styropor, Moos, Filzband, Perlenband & Heißkleber gefertigt.

Liebe kreative Grüße,
deine

 




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...